Und es zuckt sich doch was!

Hier nun endlich mal ein lange überfälliger Rückblick von meiner ersten DBSH Landesmitgliederversammlung.

Ich war zuerst ein wenig enttäuscht, weil im entsprechenden Bundesland von rund 90  Mitgliedern weniger als 10 anwesend waren.

Allerdings waren die Diskussion und die besprochenen Themen wirklich ansprechend und treffend. Da es bei dem Treffen auch um den Haushaltsplan ging, konnte sofort eine Projektgruppe zum Thema „mangelnde Reflexionsmöglichkeite“ an Arbeitsplätzen gegründet und mit finanziellen Mitteln ausgestattet werden.

Ein paar mehr aktive Mitglieder könnten bestimmt noch mehr bewegen 🙂

Dieser Beitrag wurde unter alte Blogbeitrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.