Welche Kinder-und Jugendhilfe brauchen wir?

Vision einer Kinder- und Jugendhilfe
die den humanistischen Geist und die fachliche Orientierung des bestehenden Kinder- und Jugendhilfegesetzes wahrt, vertieft und den heutigen Problemlagen gerecht wird

Über m.s.

Ich war 18 Jahre Professorin für Soziale Arbeit an der FH Jena (Methoden, Hilfen zur Erziehung, Schulsozialarbeit). Davor war ich 18 Jahre in der Praxis.
Studiert habe ich Psychologie in Münster und Soziale Arbeit in Frankfurt a.M.
Bücher:
Schwarzbuch Soziale Arbeit
Engaging
Hilfe zur Erziehung zwischen Professionalität und Kindeswohl
Das kann ich nicht mehr verantworten
Ambulante Hilfe zur Erziehung und Sozialraumorientierung

Dieser Beitrag wurde unter Kinder- und Jugendhilfe in Gefahr, Lage der Sozialen Arbeit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.