Archiv der Kategorie: Lage der Sozialen Arbeit

alle Beiträge und Texte , die die gegenwärtige Lage der Sozialen Arbeit unter neoliberaler Bevormundung und Instrumentalisierung thematisieren

Welche Kinder-und Jugendhilfe brauchen wir?

Vision einer Kinder- und Jugendhilfe die den humanistischen Geist und die fachliche Orientierung des bestehenden Kinder- und Jugendhilfegesetzes wahrt, vertieft und den heutigen Problemlagen gerecht wird

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendhilfe in Gefahr, Lage der Sozialen Arbeit | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Welche Kinder-und Jugendhilfe brauchen wir?

SGB VIII Novellierung – was passiert, wenn sie so durchgeht?

Antwort auf einen Blogbeitrag. Lieber Herr L. Sie fragen, was denn so Schlimmes passieren könnte, wenn der geplante SGB VIII Entwurf durchgeht. Ich werde versuchen, Ihnen darauf eine Antwort zu geben. Ich weiß, dass der Entwurf sich für einen Laien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendhilfe in Gefahr, Lage der Sozialen Arbeit | Kommentare deaktiviert für SGB VIII Novellierung – was passiert, wenn sie so durchgeht?

Veränderte Sprache und veränderte Soziale Arbeit?

Gibt es einen Zusammenhang von Begriffen, Denken und Handeln? Welche Rolle spielen die aktuellen, in der gegenwärtigen, neoliberalisierten  Sozialen Arbeit üblichen Begriffe für unsere Arbeit? Sind sie austauschbar und eins zu eins in die Fachsprache der Profession zu übersetzen? Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lage der Sozialen Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar