Neugestaltung dieser Web-Seite

Diese WEB-Seite ist die Sozialarbeits-WEB-Seite von Prof. Dr. phil. Mechthild Seithe (Diplom-Psychologin, Dipl. Sozialarbeiterin, zurzeit im Ruhestand).
Sie soll zukünftig alle von mir geschriebenen oder gesprochenen Beiträge zur kritischen Sozialarbeit und Sozialpolitik auflisten und – so weit es geht – direkt über Verlinkungen oder Abdrucke zugänglich machen.

Die URL der Seite bleibt gleich: zukunftswerkstatt-soziale-arbeit-de. Der Titel hat sich im Sinne der neuen Planungen etwas geändert:

SOZIALE ARBEIT UND SOZIALPOLITIK IN DER KRITIK

Die Blogfunktion wird  für aktuelle Themen genutzt und weitergeführt. Hier sind auch Kommentare möglich und erwünscht.

Sollte jemand einen Kommentar zu Texten schreiben wollen, die auf den Seiten (des Menus) stehen, so bitte die Kommentarfunktion des letzten Postings nutzen!

Entstanden ist diese WEB-Seite vor Jahren zusammen mit Studierenden aus Jena.
Seit drei Jahren bin ich pensioniert und habe eigentlich erst danach eine rege Aktivität in Sachen kritische Soziale Arbeit entwickelt und  Bücher und Buchbeiträge geschrieben, viele Vorträge gehalten und etliche Artikel herausgegeben. Außerdem schrieb ich meine Gedanken und Überlegungen zur gegenwärtigen Sozialen Arbeit in zwei Blogs nieder: dem hier zugrunde liegenden Blog: „Zukunftswerkstatt Soziale Arbeit“ sowie dem Blog „Einmischen“ (www.einmischen.com), der WEB-Seite des u. a. von mir gegründeten „Unabhängigen Forums kritische Soziale Arbeit“, dass vor allem in Berlin seit etwa drei Jahren aktiv ist.

Es ist im Verlaufe dieser drei vergangenen Jahre so einiges  entstanden.  Da ich Nachweise darüber nicht mehr für irgendwelche Karrierepläne und Bewerbungsschreiben brauchen werde, habe ich es bisher versäumt, meine Sachen aufzulisten und so ist mir allmählich der Überblick verloren gegangen.
Doch nun bin ich auf die Idee gekommen bin, alles mal im Überblick zusammenzustellen und meinen LeserInnen zur Verfügung zu stellen. Das bezieht sich sowohl auf Bücher und Buchartikel, auf Vorträge und Zeitschriftenartikel und auf sonstige versprachlichte Beiträge zur Sozialen Arbeit. Da ich die Redaktion der WEB-Seite „Einmischen“ Mitte dieses Jahres an die jüngeren MitstreiterInnen abgeben werde, habe ich vor, meine dort von mir veröffentlichten Grundlagentexte und Artikel ebenfalls hier auf meine persönliche WEB-Seite zu übernehmen.

All das wird einige Zeit erfordern. Dafür bitte ich meine LeserInnen um Verständnis!

 

Über m.s.

Ich war 18 Jahre Professorin für Soziale Arbeit an der FH Jena (Methoden, Hilfen zur Erziehung, Schulsozialarbeit). Davor war ich 18 Jahre in der Praxis.
Studiert habe ich Psychologie in Münster und Soziale Arbeit in Frankfurt a.M.
Bücher:
Schwarzbuch Soziale Arbeit
Engaging
Hilfe zur Erziehung zwischen Professionalität und Kindeswohl
Das kann ich nicht mehr verantworten
Ambulante Hilfe zur Erziehung und Sozialraumorientierung

Dieser Beitrag wurde unter aktuelle Blogbeiträge, Zum Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.