Monatsarchive: März 2011

Kritische Gruppen, Initiativen, Aktionen gesucht!

es ist einen Versuch wert:          Im Rahmen einer Diplomarbeit, die ich betreue, recherchieren wir nach Gruppen, Veranstaltungen, Initiativen und Projekten, die sich mit kritischer Sozialer Arbeit befassen bzw. die sich als kritische Soziale Arbeit verstehen. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | 1 Kommentar

da tut sich was …

Folgende Aussage flatterte auf meinen Schreibtisch… In den letzten Jahren ist eine zunehmende (vorwiegend disziplininterne) Auseinandersetzung Sozialer Arbeit mit ihrer Verwobenheit in gegenwärtige gesellschaftliche „Transformationsprozesse“ zu verzeichnen: • Bundesweit wie regional haben sich „Arbeitskreise kritischer Sozialer Arbeit“ (AKS) gegründet, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar

Sind wir noch zu retten? – DBSH Kongress im Mai

Am  13. und 14. Mai 2011 findet der der Hochschule Magdeburg-Stendahl am Standort Stendahl  der DBSH Kongress  statt unter dem Titel: „Sind wir noch zu retten?“ – Quo vadis Kinder- und Jugendhilfe Infos hier

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar

Anmeldung für Tagung: aufstehen-widersprechen-einmischen

………….Unsere Tagung im Juni in Berlin nimmt langsam Formen an. Unser Logo steht. Ab 11. 3.2011 läuft die Anmeldung. Über www.einmischen.com sind alle Informationen abzurufen. Über diese Website läuft auch die Anmeldung. Entstanden ist diese Tagung sozusagen durch mein Schwarzbuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesfreiwilligendienst – 3. Teil

Hallo liebe LeserInnen, hallo m.s., ein Freiwilligendienst muss freiwillig bleiben. Warum ich das sage? Ganz einfach: Wenn der Freiwilligendienst beispielsweise zur Prüfung der Arbeitsbereitschaft/ Verfügbarkeit im Rahmen der SGBs (insbesondere SGB II, III)  verwendet würde, dann wäre er für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar

Sind SozialarbeiterInnen heute unpolitisch?

Klar, unpolitische Soziale Arbeit gibt es nicht. Das geht gar nicht, denn Soziale Arbeit ist selber praktizierender Teil der Sozialpolitik und von Politik vielfältig abhängig. Und gleichzeitig muss sie sich selber immer wieder entscheiden, wie und für wen sie Soziale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar

Kollege Galuske ist tot

Über       diese traurige Nachricht möchte ich nicht schweigend hinweg gehen. Kollege Galuske war mit seinem Buch „Flexible Sozialpädagogik“ für mich vor Jahren derjenige, der mich wieder aus einer Art unpolitischer Ohnmacht heraus geholt hat. Ich bin ihm dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar

aktuelles Buch zur Flüchtlingsthematik

ein spannendes, hoch aktuelles und bewegendes Buch zur Flüchtlingsfrage: Hanna Diederich: Mellila. Transit oder Endstation. Europäische Abschottungspolitik und ihre Folgen für die Flüchtlinge. Brandes und Apsel (Frankfurt) 2009 ISBN 978-3-86099-616-4  19,90 Euro   hier gehts zur socialnet Rezension

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesfreiwilligendienst 2. Teil

Worum geht es? Anknüpfend an den bestehenden Freiwilligendienst soll ein Bundesfreiwilligendienst an Stelle des bisherigen Zivildienst geschaffen werden. Dieser Dienst eröffnet keinerlei Arbeitsverhältnis, soll aber für alle Altersgruppen geöffnet werden. Argumentiert wird, dass freiwillige, insbesondere freiwillige soziale Arbeit  eine Chance … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Blogbeitrage | Hinterlasse einen Kommentar