flexibler Habitus und seine Folgen für die Menschen….

Habitustheorie … Bourdieu, Galuske… für eine Reihe unserer Studierenden ist das zur Zeit ein Prüfungsreizthema.

Dass es für die Menschen derzeit erfahrene und bedrückende Lebensrealität ist, das ist nicht zu übersehen und zu überhören:Z.B. bei Silbermond ..

silbermond.jpg

Irgendwas das bleibt


Sag mir dass dieser Ort hier sicher ist
Und alles Gute steht hier still
Und dass das Wort das du mir heute gibst
Morgen noch genauso gilt

Diese Welt ist schnell und hat verlernt beständig zu sein
Denn Versuchungen setzen ihre Frist
Doch bitte schwör dass wenn ich wiederkomm
Alles noch beim alten ist

Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit
In einer Welt in der nichts sicher scheint
Gib mir in dieser schnellen Zeit
Irgendwas das bleibt

Gib mir einfach nur ein bisschen Halt
Und wieg mich einfach nur in Sicherheit
Hol mich aus dieser schellen Zeit
Nimm mir ein bisschen Geschwindigkeit
Gib mir was irgendwas das bleibt

Auch wenn die Welt den Verstand verliert
Das hier bleibt unberührt
Nichts passiert

Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit
In einer Welt in der nichts sicher scheint
Gib mir in dieser schnellen Zeit
Irgendwas das bleibt

Gib mir einfach nur ein bisschen Halt
Und wieg mich einfach nur in Sicherheit
Hol mich aus dieser schellen Zeit
Nimm mir ein bisschen Geschwindigkeit
Gib mir was irgendwas das bleibt

 

Das als Beweis, dass unsere Themen brandheiß sind und voll aus dem Leben gegriffen 🙂

Leider kann ich noch keine Tondokumente ins Blog stellen, muss ich noch lernen. Klar. Nichts hält einen so flexibel wie ein PC.

.




Über m.s.

Ich war 18 Jahre Professorin für Soziale Arbeit an der FH Jena (Methoden, Hilfen zur Erziehung, Schulsozialarbeit). Davor war ich 18 Jahre in der Praxis. Studiert habe ich Psychologie in Münster und Soziale Arbeit in Frankfurt a.M. Bücher: Schwarzbuch Soziale Arbeit Engaging Hilfe zur Erziehung zwischen Professionalität und Kindeswohl Das kann ich nicht mehr verantworten Ambulante Hilfe zur Erziehung und Sozialraumorientierung
Dieser Beitrag wurde unter alte Blogbeitrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.